Die Endlichkeit der Steine

Du fragst mich nach
der Endlichkeit der Steine,
ich verstehe Dich sofort und meine:
wir tanzen drauf! in dieser Welt,
der gute Weißwein ist bestellt,
lass` mal durchdrehen, uns endlich verstehen,
Hand in Hand, auf Stein und Bein schwören:
auf ewig Dein! Ohne Pein, im Jetzt und Hier...
einfach zusammen sein, solange nur Wir!
bis alle Steine dieser Welt unter- und vergehen...